Das KinderTagesHospiz Netz stellt ein in Wien einzigartiges Versorgungskonzept für Kinder, Jugendliche
und junge Erwachsene dar, die von einer lebensverkürzenden Krankheit betroffen sind.
Es handelt sich dabei um ein ganzheitliches Projekt, das sich an den Bedürfnissen der gesamten Familie orientiert.
Ein Netzwerk aus professionellen Mitarbeitern, bestehend aus diplomierten Pflegepersonen mit palliativer
Zusatzausbildung, Palliativmedizinern, Therapeuten, Sozialarbeitern, Pädagogen und geschulten Ehrenamtlichen steht für die Betreuung bereit.

Wir Unterstützen beim Food & Lifestyle Festival die Errichtung eines speziellen Snoezelen Raumes.
Snoezelen ist eine ausgewogen gestaltete Räumlichkeit, in der durch harmonisch aufeinander abgestimmte multisensorische Reize Wohlbefinden und Selbstregulationsprozesse bei den Kindern ausgelöst werden.
Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist das Wasserbett, auf dem liegend oder sitzend die vestibuläre Wahrnehmung stimuliert wird. Besonders Kinder mit starken Einschränkungen der Wahrnehmung empfinden das leichte Wiegen als beruhigend und muskelentspannend. Zusätzlich können Vibrationsgeber Musik als Vibration auf das Wasserbett übertragen. Schwerstbehinderte Kinder sprechen besonders gut auf diese Stimulation an und zeigen Äußerungen des Wohlbehagens.

www.kinderhospiz.at