Seite auswählen

Mario Valley entdeckte schon im frühen Kindesalter seine Leidenschaft zur Musik. So begann er schon im Alter von 8 Jahren eigene Rhythmen und Melodien zu gestalten und die aktuellen
Charts mit dem Klavier zu covern.

Im Alter von 17 Jahren erwachte jedoch seine Vorliebe für elektronische Musik, er kaufte sich sein erstes Musikprogramm und legte somit den Grundstein für alle weiteren musikalischen Entwicklungen.Durch die Erfolge der ersten Eigenproduktionen steigerte sich sein Bekanntheitsgrad zunehmend und er gilt somit als Newcomer der österreichischen DJ–Szene. Im März 2015 wurde dann sein erster Track „Don’t“ auf Fuckin‘ House veröffentlicht. Im Juni 2015 folgte dann seine Nachfolgesingle „Chiming Clock“ wieder auf Fuckin‘ House.

Mario Valley hebt sich vor allem mit seinem einzigartigen Sound von der breiten Masse ab und macht seine Tracks so besonders interessant.
Seine beiden neuesten Songs „Trojan“ und „Zonder“ sind zwei absolut passende Beispiele dafür, dass Mario’s musikalische Reise gerade so richtig begonnen hat.

www.facebook.com/mariovalleymusic