Unsere Spitzenköche

Thomas Jaumann

Thomas Jaumann, Spitzenkoch aus Leidenschaft und Berufung, hat nahezu überall auf der Welt gekocht. Im November 2009 ließ er sich in seiner Heimat nieder und erfüllte sich mit seinem Restaurant „JAUMANNS KOCHPLATZ“ in der Koblenzer August-Thyssen-Straße einen Lebenstraum. Hierbei wurde er vom TV-Sender VOX begleitet, von den Anfängen bis hin zur Eröffnung in der Dokumentation unter dem Titel „UNSER ERSTES Restaurant“.

Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Thomas Jaumann als Jury-Mitglied bei „Deutschlands Meisterkoch“, das im Spätsommer 2010 bei Sat.1 ausgestrahlt wurde. Gemeinsam mit den Spitzenköchen Tim Raue und Nelson Müller suchte er den besten Hobbykoch Deutschlands. Über die 100.000 Euro Siegprämie freute sich eine junge Mutter aus Saarbrücken, die mit sensationellen Leistungen nicht nur die Jury, sondern auch die Gastjuroren Eckart Witzigmann (3 Sterne), Juan Amador (3 Sterne) und Hans Haas (2 Sterne) zu überzeugen wusste.

Seine letzte Station: Küchendirektor der Dinnershow von Jamie Oliver. Gemeinsam mit dem Starkoch aus England entwickelte er in dessen Londoner Küche die Gerichte für die Dinnershow und verantwortete als Küchendirektor die Tour.

www.kochplatz.de

Arno (Rico) Bataille

Fine Dining Privatkoch, Geschmackstrainer, Foodblogger

Zwanzig Jahre lang hatte ich mit meinem Ex-Partner über zehn gastronomische Betriebe in drei europäischen Ländern. Einige Zeit war ich als Privatkoch in Haushalten von prominenten Persönlichkeiten.

Heute gebe ich Kochkurse und Geschmackstraining im Fine Dining Bereich und habe mich spezialisiert auf das Bekochen von kleinen Feiern auf Hochseeyachten.

Am liebsten kreiere ich eine Symbiose aus deutscher und mediterraner Küche.

www.gastromacher.de

Rudi Grabner

Rudi Grabner

Rudi Grabner

Österreichischer Starkoch und Haubensammler

Sein Name steht für kulinarische Genialität und perfekt ausgewogenen Geschmack, nicht umsonst erkochte er bis Heute zehn Gault&Millau Hauben und einen heiß begehrten Michelin-Stern. Zu seinen bisherigen Stationen zählen unter anderem so klingende Namen wie das Hotel Schloss Fuschl, Schloss Mondsee, die Montafoner Stuben im Löwen Hotel sowie das Anton im Musiktheater. Seit August 2015 ist Rudi Grabner zurück in Linz und verleiht Herbersteins Brasserie im Schloss Linz mit seiner Expertise das gewisse kulinarische Extra.

www.schlossbrasserie.at

Bernie Rieder

Bernie Rieder

Bernie Rieder

vom Astronaut zum Gourmet und Kochbuchautor

Bernie Rieder hat bei der Wahl seines Berufes Gott sei Dank auf seinen Kindheitstraum Astronaut oder Rockstar zu werden verzichtet, ansonsten wäre die Kulinarik-Szene in Österreich um einen wichtigen Beitrag ärmer. Neben der Möglichkeit jeden Tag aufs neue kreativ sein zu können um neue geschmackliche Höhepunkte zu kreieren zeichnet ihn der sorgfältige und respektvolle Umgang mit den Lebensmitteln aus. Ohne frische Zutaten aus der Region bleibt die Küche kalt.

Zu seinen bisherigen Stationen zählen unter anderem so klingende Namen wie das Restaurant „Ikarus“ im Hangar 7, das „Korso“ von Reinhard Gerer, das Lokal „Perkeo“ in Salzburg, das „Cirque Nouvel“ in der Arena Nova und im Restaurant „Österreicher“ als Nachvolger von Helmut Österreicher im MAK. Bei allen seinen Stationen konnte er Hauben erkochen.

Bernie Rieder veröffentlichte auch zwei überaus beliebte Kochbücher „Oma.Koch.Buch“ & „Österreichische Küche Reloaded.“

www.bernierieder.com

Martin Naumann

Martin Naumann

Martin Naumann

Der „Grüne Chef“ Deutschlands

Martin Naumann bringt Nachhaltigkeit in die Gourmetküche. Einige Zutaten im Pura Parkhotel Bad Schandau  sammelt er mit seiner Lebensgefährtin auf Wiesen, Feldern, in Wäldern, Flüssen und Seen. Diese Naturprodukte kombiniert er gekonnt zu wahren Gaumengenüssen mit überraschenden Aromen und Texturen. Der gebürtige Sachse lernte einst von seinen beiden Großmüttern Geretel und Hilde die Leidenschaft für backen und wursten. Seine Kochbegabung wurden in den „Schwarzwaldstuben“ erlernt und durch seinen großen Mentor Silvio Nickol inspiriert.

www.pura-hotels.de
www.martinnaumann.com

Georg Essig

Haubenkoch und Genußexperte
19 Jahre kochte Georg Essig in seinem Restaurant Vogelkäfig in der Linzer Holzstraße groß auf. Seit 2010 betreibt er nun das auf vier Schwerpunkte ausgerichtete Restaurant Essig’s am Fuße des Linzer Froschbergs. Die Schwerpunkte setzen sich aus sehr gutem Essen, einer Edelgreißlerei, einem Weinkeller mit Verkostungsraum und der äußerst beliebten Kochschule „Essig’s Harte Schule“ zusammen.
Das Essig’s bietet eine Küche angepasst and die Bedürfnisse und Kritik der Gäste, nicht der Kritiker und Restauranttester.
Damit ist er aber nicht weniger erfolgreich, wenn es um Auszeichnungen geht, der Gault&Millau verlieh zwei Hauben und der Fallstaff 93 Punkte.

www.essigs.at

Richard Nussel

Einst zog es Richard Nussel in die Ferne um seinen unstillbaren drang nach Wissen zu befriedigen und seine Fertigkeiten zu perfektionieren. Er stand in 17 Ländern dieser Welt in diversen Spitzenhäusern am Herd ehe er danach wieder an den Ort seiner Kochausbildung zurück kehrte. Nussel wurde bis jetzt bereits mit 1 Michelin-Stern, dem 1. Platz beim Boutique Avort, 7 Bestecken bei Gusto und 3 Sonnen bei Savoir Vivre ausgezeichnet.

www.hotel-zur-linde.de

Food & Lifestyle Festival @Almesberger

Hotel Almesberger ****s
Marktplatz 4
4160 Aigen-Schlägl